inklusiver Kurs speziell für Frauen, die Erfahrungen mit (sexualisierter) Gewalt gemacht haben 19.10. – 07.12.2022

Für Frauen aller Altersgruppen, aus allen Kulturkreisen und mit unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen.
Der Raumliegt im EG und ist rollibefahrbar. Bei Bedarf wird es möglich sein, eine Gebärdendolmetscherin oder persönliche Assistenzen einzubeziehen.
Auf Wunsch kann Kinderbetreuung organisiert werden (Bitte bei der Anmeldung mit angeben).

19.10. – 07.12.2022

Zeit: Ab 19. Oktober 2022, mittwochs 10 -11.30 Uhr
8 Termine (19.10./ 26.10./ 2.11./ 9.11./16.11./ 23.11./ 30.11./ 7.12.)
Veranstaltungsort: Do 17.00 – 18.30 Uhr (8 Termine, 26.05. +16.06. entfallen)
Ort: Ernst-Flatow-Haus, Vogelsanger Straße 155 (Ecke Fröbelstraße), 50823 Köln-Ehrenfeld
Preis: 80,- € (Ermäßigung bis max. 50% nach Selbsteinschätzung möglich)
Trainerinnen: Sabine Rasquin und Trude Menrath
Info & Anmeldung : Notruf für vergewaltigte Frauen – Frauen gegen Gewalt e.V.;
Tel./Fax: 0221 / 56 20 35 , E-Mail: mailbox@notruf-koeln.de

Veranstaltet vom Kölner „Notruf für vergewaltigte Frauen – Frauen gegen Gewalt e.V.“